Familyteam Bildungsräume
Kita Kinder in Schaukel

Betriebskindergarten & Co.:

Bedarfsgerechte Betreuungskonzepte für familienfreundliche Arbeitgeber
Nach unten

Kinderhut berät und unterstützt Ihr Unternehmen aktiv in allen Fragen rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und findet auf diesem Gebiet gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für eine familienorientierte Personalpolitik. Ob Betriebskindergarten, betriebsnahe Betreuung oder bedarfsgerechter Familienservice – seit mehr als 25 Jahren erbringen wir professionelle Dienstleistungen, die Eltern dabei helfen, ihre eigenen Vorstellungen von Familienleben umzusetzen und ihrem Beruf nachzugehen. Dabei steht das Wohl der Kinder für uns an erster Stelle.

Der Faktor Work-Life-Balance
Jungen Fachkräften geht es längst nicht mehr nur ums Geld.

Der eigene Lebensplan wird der Karriere längst nicht mehr untergeordnet. Für qualifizierte Mitarbeitern*innen zählen heute neben dem Verdienst und einem angenehmen Arbeitsumfeld auch Aspekte wie Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeitmodelle oder vertraglich zugesicherte Betreuungslösungen. In Zeiten des demografischen Wandels ist familienorientierte Personalpolitik keine soziale Wohltat, sondern kluge unternehmerische Weitsicht. Ein eigener Betriebskindergarten, eine betriebsnahe Kita oder entsprechende Services schaffen so wichtige Mehrwerte:

  • Wettbewerbsvorteile / Vorteile in der Personalakquise
  • Steigerung der Zufriedenheit im Unternehmen / Imagegewinn
  • Innenbindung und Motivation (ohne Sorge um die Kinder)
  • Deutlich weniger Fehlzeiten dank Notfallbetreuung und flexiblen Betreuungsangeboten
  • Nachhaltiges Wachstum durch geringe Mitarbeiter*innenfluktuation

Garantiert kein Schema F
Ein optimaler Betriebskindergarten muss zu Ihnen passen.

optimaler Betriebskindergarten Fassade aussengebaude
Zurück
Weiter

Als verlässlicher und langjähriger Partner namhafter Unternehmen wissen wir: Jedes hat andere Mitarbeiter*innen und somit auch andere Bedürfnisse. Deshalb ist jede unserer Betriebskitas ein Unikat. Wir ermitteln den individuellen Bedarf, analysieren die Rahmenbedingungen vor Ort und prüfen für Sie im Vorfeld alle möglichen Optionen. Denn ein Betriebskindergarten ist nicht die einzige Lösung, mit der Sie die Vereinbarkeit in Ihrem Unternehmen nachhaltig fördern können. Mit unserem bewährten und erprobten Konzept sind wir die erste Wahl für alle, die ein passendes Vereinbarkeits-Konzept für ihren Betrieb suchen.

Trägerschaft, Planung und Betrieb
Für jeden Bedarf das passende Konzept

Auf unsere maßgeschneiderten Lösungen für betriebliche Betreuungskonzepte setzen nicht nur große Unternehmen und Konzerne: Zu unseren Kunden gehören neben Global Playern auch medizinische Einrichtungen und mittelständische Unternehmen. Den Weg zu einem familienfreundlichen Arbeitsplatz unterstützen wir mit unterschiedlichen und jeweils auf die spezifische Situation unserer Kunden ausgerichteten Modellen der Betreuung für Kinder ab 6 Monaten bis zum Grundschulalter:

Unternehmenseigener Betriebskindergarten
Unternehmenseigener Betriebskindergarten (ab einer Größe von 10 Plätzen)
Betriebskindergarten im Verbund mit anderen unternehmen
Betriebskindergarten im Verbund mit anderen Unternehmen (Pool-Lösung)
Betreuungslösung im rahmen einer betriebsnahen Betreuung
Betreuungslösung im Rahmen einer betriebsnahen Betreuung

Das Konzept für Ihre betriebliche Betreuung entwickeln wir individuell bis ins Detail. Wir entwerfen das passende Einrichtungsmodell und gestalten mit flexiblen Öffnungszeiten eine familien- und bedarfsorientierte Betreuung. Mit dem pädagogischen Konzept von Kinderhut können Sie den Eltern im Unternehmen eine überdurchschnittliche frühe Bildung und Entwicklungsförderung für ihre Kinder anbieten. Dabei ist für die Allerkleinsten ab dem 6. Lebensmonat ebenso gesorgt wie für Kinder bis zum Schuleintritt.

Individuelle Care- und Betreuungskonzepte
Unsere Familyteam Services für Unternehmen

Card Familyteam services Mutter bei der Arbeit mit Kind
Zurück
Weiter

Familyteam ist Ihr Work-Life-Balance-Partner. Auf Wunsch stehen wir Ihren Mitarbeiter*innen mit einem umfassenden Beratungs-, Betreuungs- und Vermittlungsservice zur Verfügung.

  • Betreuungsvermittlung von ausgesuchten Kinderfrauen, Babysitter*innen und Au-pairs
  • Ferienprogramme und Notfallbetreuung
  • Eventbetreuung und Programme für Kinder
  • Hilfe und Beratung in Fragen pflegebedürftiger Angehöriger
  • Orientierung in rechtlichen Fragen (Mutterschutz, Elternzeit, Familienpflegezeit, Teilzeitarbeit etc.)

 

Familyteam
– jetzt informieren

Projektplanung und Realisation
Auf (und mit) uns können Sie bauen

In Ihrem Unternehmen fehlt der nötige Raum für eine eigene Kita? Unsere Initiative „Bildungsräume“ steht Ihnen als Full-Service-Dienstleister zur Verfügung und übernimmt auf Wunsch auch vollumfänglich Planungs-, Projekt- und Bauleistungen. Wir errichten Ihren Betriebskindergarten oder finden geeignete Räumlichkeiten in Unternehmensnähe. Die Räume gestalten wir freundlich, anregend und kindgerecht. Wir übernehmen zudem als Träger und Betreiber alle organisatorischen Schritte.

 

Kita bauen
– jetzt informieren

Expertise, die sich auszahlt
Gute Zusammenarbeit braucht Vertrauen und Know-how

Wir bieten unseren Kunden nur das an, was sie wirklich brauchen, und begleiten sie entlang ihres individuellen Prozesses. Vielleicht ist das auch der Grund, warum uns viele namhafte Unternehmen bereits seit Jahren vertrauen. Wir wollen, dass individuelle Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Unternehmen bezahlbar und damit nachhaltig umsetzbar bleiben. Auf unsere hohe Verbindlichkeit, Liefertreue und Kostenkontrolle ist Verlass. Wir bieten unseren Kunden in jedem Projekt Full Service:

  • Exakte Managementkonzepte, Finanzpläne und tragfähige Entscheidungsvorlagen
  • Analyse von Wirtschaftlichkeit / Kosten-Nutzen-Struktur geplanter Maßnahmen
  • Identifikation von Fördermöglichkeiten auf Landes- und Bundesebene
  • Transparente Kalkulationen und nachvollziehbare Preisstrukturen
  • Planbare Prozesse und stets einsehbare Timings (intern/extern)
  • Zertifizierte Qualitätssicherung (vor und nach der Umsetzung)
  • Regelmäßige Überprüfung und Anpassung der Leistungen
  • Persönliche Kundenbetreuung und hohe Erreichbarkeit

 

 

  1. Schritt 1:
    Kontaktaufnahme

    Erstes unverbindliches Beratungsgespräch zu allen Themen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  2. Schritt 2 (optional):
    Bedarfsanalyse

    Zur Unterstützung der Formulierung eines Maßnahmenkataloges Analyse der Mitarbeiter*innen-Struktur des Unternehmens (Demografie, örtliche Verteilung)

  3. Schritt 3:
    Konzept- und Umsetzungsentwicklung

    Auf Basis des Kundenwunsches bzw. der hergeleiteten Maßnahmen Erstellung eines umfassenden Konzeptes / Zeitplanung / Bau neuer Kita auf Unternehmensgrundstück/ Anmietung/Ankauf geeigneter Flächen für eine Kita - Aufbereitung Entscheidungsvorlage für Abstimmungsprozess im Unternehmen

  4. Schritt 4 (bzw. 3.1):
    Wirtschaftliche Analyse

    Herleitung der benötigten Mittel für Investition und Betrieb der Maßnahmen - Berücksichtigung von Fördertöpfen, die für die vorgeschlagenen Maßnahmen genutzt werden können (bspw. Förderprogramm „betriebliche Kinderbetreuung“ des Bundesministeriums) - Analyse der Kosten-Nutzen-Struktur der geplanten Maßnahmen

  5. Schritt 5:
    Umsetzung der Maßnahmen

    Zur Unterstützung der Formulierung eines Maßnahmenkataloges Analyse der Mitarbeiter*innen-Struktur des Unternehmens (Demografie, örtliche Verteilung)

  6. Schritt 6:
    Wirksamkeitskontrolle

    Befragung der Mitarbeiter*innen zu den Maßnahmen und transparente Auswertung für Unternehmenskunden - Anpassung der Maßnahmen anhand der Rückmeldung der Eltern - Regelmäßige (Projekt-) Jour Fixe mit unseren Firmenkunden (Überprüfung Dialog und Verbesserung)

Janssen Spatzennest
Betreuungsangebote im Pharmaunternehmen

Toller, natürlicher Außenbereich mit Wiese, vielen Obstbäumen und Kräutergarten
Bäume und Sand-Spielplatz der Kita in Neuss
Große, von den Kindern bemalte Fenster mit Sonne, Baum und einer Eule. Blick auf den großzügigen Garten.
Sonnengelber Raum in einem Betriebskindergarten mit Sitzkreis und Kinderstühlen
Gruppenraum mit Spiel- und Lese-Ecken und Runden Tischen mit Platz für viele Kinder
Freundlich-moderner Betriebskindergarten von innen - in blautönen, mit weichen Sitzmöglichkeiten.
Zurück
Weiter

Bei Janssen ist die betriebliche Kinderbetreuung dank Kinderhut schon seit 2006 Normalität. Im Jahr 2019 wurde das Janssen Spatzennest sogar erweitert. Planung, Konzeption und Umsetzung haben wir übernommen.

Unsere Projekte
Zufriedene Kunden sind die beste Referenz

Dies ist ein Auszug von Unternehmen die bereits zu unseren Kunden gehören und ihren Mitarbeiter*innen firmeneigene Betreuungsangebote bieten.

Vodafone
Evonik
deutsche apotheker- und ärztebank
Janssen aus der Johnson & Johnson Gruppe
St.Augustinus
Ströer
Universitätsmedizin Essen (Uniklinik Essen)
Ifm
Vector
Siemens
apoAsset - Heute in die Gesundheit von morgen investieren
Telefonica

Kundenstimmen

Work-life-Balance genießt bei Vodafone schon sehr lange einen hohen Stellenwert. Das zeigt sich auch daran, dass allein in Düsseldorf und Ratingen 130 Kinder unserer Mitarbeiter:innen betreut werden - von Kinderhut. Der stetige Ausbau unserer KITA’s in den vergangenen 13 Jahren ist ein eindeutiger Beleg, dass das Kinderhut-Konzept überzeugt: Uns und „unsere Vodafone-Eltern“.

Gemeinsam mit Kinderhut beschreiten wir zudem immer wieder neue Wege, wie beispielsweise mit unserem Projekt „Coding for kids“. Durch den fachgerechten Einsatz digitaler Medien kann Kindern dabei frühzeitig der Spaß am Umgang und der Gestaltung von Computerprogrammen und Robotern vermittelt werden.
Erdmute Thalmann, Managerin Diversity & WorkLife, Vodafone
Seit vielen Jahren können wir uns auf die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Kinderhut immer verlassen. Alle Mitarbeiter von Kinderhut sind stets sehr lösungsorientiert und gehen auf die individuellen Bedürfnisse der apoBank ein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind von dem tollen Konzept begeistert und schätzen das Kita Angebot sehr. Aufgrund der langen Öffnungszeiten und flexiblen Betreuungssituation der Kita können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach der Elternzeit schnell wieder zurückkehren. Natürlich ist eine solch gute und betriebsnahe Kinderbetreuung auch ein großes Plus beim Anwerben neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir freuen uns auf die weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kinderhut.
Dr. Jennifer Finis, HR Strategy, Health & Diversity (Deutsche Apotheker- und Ärztebank)
Wir, die St. Augustinus Gruppe, arbeiten seit über zehn Jahren mit Kinderhut zusammen. Zusammen haben wir die KiTa „Augustinus Strolche“ auf dem Gelände des zu uns gehörenden Johanna Etienne Krankenhauses in Neuss eröffnet. Hier gibt es 40 Plätze für Kinder, deren Eltern in unserem Unternehmen arbeiten. So unterstützt die Kooperation mit Kinderhut unser Personal darin, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Die Zufriedenheit der Mitarbeitenden liegt uns am Herzen – das Angebot einer betriebsnahen Kindertagesstätte hilft uns dabei. Auch, um als Arbeitgeber attraktiv auf zukünftige Mitarbeitende zu wirken.

Unserer Erfahrung nach ist die Betreuung kompetent, liebevoll und durch hervorragende pädagogische Arbeit geprägt, sodass Eltern ihre Kinder in guten Händen wissen. Sie können sich somit vollkommen auf ihre Arbeit konzentrieren. Dabei ist Kinderhut bei den Augustinus Strolchen sehr gut auf die Anforderungen der Arbeitswelt unserer Mitarbeitenden eingegangen. Gemeinsam haben wir ein auf unsere Bedürfnisse angepasstes Betreuungsmodell gefunden.
Dr. Simone Palmer, Klinikleiterin Johanna Etienne Krankenhaus (St. Augustinus Gruppe)
Bei Janssen passt sich der Job dem Leben an, nicht umgekehrt. Ein Betreuungsangebot für die Kinder unserer Mitarbeiter:innen ist für uns deshalb selbstverständlich. Mit Kinderhut haben wir für unseren Betriebskindergarten Spatzennest einen verlässlichen Partner an der Hand, der bei Eltern und Kindern gut ankommt. Seit dem letzten Jahr bieten wir darüber hinaus gemeinsam mit Kinderhut tolle Ferienprogramme für die Kinder unserer Mitarbeitenden an und auch andere Services von Kinderhut werden von den Kolleg:innen mit durchweg positivem Feedback genutzt.
Dr. Sibylle Zieburg, Leiterin Personal und Mitglied der Geschäftsführung bei Janssen Deutschland
Seit fast 10 Jahren profitieren unsere Mitarbeitenden von einer zuverlässigen, arbeitsortnahen und durch Vector bezuschussten Kinderbetreuung im Stuttgärtchen. Auf zeitgemäße pädagogische Angebote und eine individuelle Förderung der Kleinen können sich unsere Mitarbeitenden jederzeit verlassen. Durch die langen Öffnungszeiten sowie wenigen Schließtage und die kompetente Betreuung der Kinder in Kleingruppen, erlangen unsere Mitarbeitenden höchstmögliche Flexibilität. Mit Kinderhut ermöglichen wir ihnen einen frühzeitigen Wiedereinstieg bei Vector, damit sie Beruf und Familie gut unter einen Hut bekommen. Unsere mehrjährige Zusammenarbeit mit dem Kinderhut-Team ist sehr kooperativ und zu jeder Zeit lösungsorientiert!
Vanessa Höhler, Personalabteilung, Vector

Exakt kalkuliert
Eckdaten zur Einschätzung des Kostenrahmens

Die Kosten für die geplanten Maßnahmen sind abhängig von der gewählten Betreuungsform (Betriebskindergarten, betriebsnahe Kita/Belegplatz) und der z. B. über Fördermittel zur Verfügung stehenden Refinanzierung der Kosten. Dank der Förderungen können auch viele KMUs eine individuelle Betreuungslösung realisieren. Außerdem ist der Kostenrahmen abhängig vom Alter der betreuten Kinder, dem jeweiligen Miet-/Eigentums-Modell der Immobilie sowie den gesetzlichen Vorgaben der Bundesländer.

Wir beraten Sie gern und bringen für Sie Transparenz in dieses Thema.

Ihre Möglichmacher
Ihre Ansprechpartner*innen

Sie erreichen uns montags bis freitags von 08:00–18:00 Uhr.

Till Bremen
Till Bremen

Geschäftsführer
KinderHut GmbH
till.bremen@kinderhut.de
Tel.: 0201 959963-26

Nicole Berg
Nicole Berg

Bereichsleitung Personal & Familyteam
nicole.berg@kinderhut.de
Tel.: 0201 959963-14

Weitere Themen

Unser Qualitätsanspruch bestimmt unser tägliches Handeln
Wir tragen Verantwortung
Pädergogischeransatz
Pädagogische Leitsätze
Card Ferienprogramm
Entlastung – auch in der Ferienzeit

FAQ

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Betriebskindergarten und einer betriebsnahen Kita?

    Ein Betriebskindergarten ist eine pädagogische Betreuungseinrichtung, die nur für Kinder der Mitarbeiter*innen eines bestimmten Unternehmens zugänglich ist. Eine betriebsnahe Kita mit sogenanntem Belegplatz-Modell bietet zusätzlich zu den vom Unternehmen genutzten Plätzen auch Plätze für Stadtteilkinder, die meist über ein zentrales Vergabeportal der jeweiligen Stadt angeboten werden. Dem Unternehmen wird vertraglich ein bestimmtes Kontingent an Plätzen in einer nahen Kindertageseinrichtung zugesichert, die an Mitarbeiter*innen vergeben werden können.

  • Lohnt es sich, in die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu investieren?

    Ja, höhere Mitarbeiter*innenbindung, schnellerer Wiedereinstieg von Führungskräften, gute Corporate Culture und Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen sind nur einige Vorteile, die sich aus betrieblichen Betreuungsleistungen ergeben. Wir beraten Sie gern.

  • Lohnt sich eine betriebseigene Kita für unser Unternehmen?

    Aus Erfahrung lohnt sich eine Kita ggf. schon früh, denn mit dem richtigen Konzept ist eine Betreuung ab 10 Plätzen möglich. Aber es muss nicht immer eine eigene Kita sein. Über betriebsnahe Angebote profitieren Sie von Kinderhut in Ihrer Nähe. Wir unterstützen Sie dabei, das passende Angebot für Ihr Unternehmen zu finden. Mit uns stehen Ihnen verschiedenste Modelle und Optionen zur Verfügung.

  • Förderung „betriebliche Kinderbetreuung“: Welche Förderprogramme stehen Arbeitgebern für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zur Verfügung?

    Verschiedene Förderprogramme richten sich an verschiedene Parteien im Prozess. Das derzeitige Förderprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ richtet sich an Arbeitgeber und Träger der Einrichtungen. Prüfung von Fördermitteln ist ein standardmäßiger Bestandteil unserer Leistung. Wir unterstützen Sie auf Wunsch gerne bei der Beantragung.

     

  • Hat ein Kooperationsunternehmen/Firmenkunde Einfluss auf die pädagogischen Angebote des Betriebskindergartens?

    Auf Betriebsabläufe ja, aber alle Kinderhut Einrichtungen nutzen unser einheitliches pädagogisches Konzept. Es basiert auf langjähriger Erfahrung und verbindet verschiedene Konzepte der frühkindlichen Bildung und Entwicklung miteinander. Wir sprechen natürlich mit unseren Kunden und setzen Schwerpunkte, wo es sich anbietet.

  • Wer ist verantwortlich für den Betrieb der Kinderhut-Einrichtungen?

    Wir beraten Sie nicht nur bei der richtigen Auswahl der Unterstützungsmaßnahme, sondern sorgen für ein Rundum-sorglos-Paket. Wir organisieren den gesamten Betrieb – inkl. geschultem und handverlesenem Personal.

  • Wie sichert Kinderhut sein Qualitätsmanagement?

    Das Qualitätsmanagement von Kinderhut ist offiziell nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert. Zusätzlich berücksichtigen wir in unserer Qualitätssicherung den nationalen Kriterienkatalog für pädagogische Qualität in Tageseinrichtungen. Dies ist vor allem ein Ergebnis unserer kontinuierlichen Selbstkontrolle unter Berücksichtigung aller Stakeholder/Beteiligten.

     

    Seit zwei Jahrzehnten gehören Qualitätssicherung und -entwicklung und eine dafür förderliche Organisation der internen Selbstevaluation zum methodischen Inventar von Kinderhut.